Unterricht - Tanzoase

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unterricht

Unterricht
 




Der Unterricht bei den ganz kleinsten Tänzerinnen hat den Schwerpunkt,
Spaß und Freude an der Bewegung zu vermitteln. Es ist nicht schlimm,
ob sich ein Mädchen bei einer Aufführung rechts oder links herum dreht.
Wichtig ist, dass die Kinder tanzen, sich bewegen und Spaß an der Bewegung erleben.

Ein ganz große Aspekt für die Mädchen ist das Verkleiden. Ein Glitzerkostüm ist oft der Traum!

Bei den älteren Mädchen ist das schon ganz anders: die ersten Choreographien wachsen.
Da muß man sich schon was merken und sich konzentrieren! Aber Übung macht die Tänzerin! Die Bewegungen fließen, die Anforderungen wachsen, der Erfolg wird immer größer!

Ich lege in meinem Unterricht sehr großen Wert auf eine gute Tanztechnik. Es macht mir sehr viel Spaß, Technik zu erklären und zu vermitteln. Ganz besonders wichtig ist mir eine gute und gesunde Körperhaltung.

In den vielen Jahren hat sich der Orientalische Tanz immer in neue Richtungen entwickelt. Das bedetet natürlich auch, dass man Trends beobachtet,sie aufgreift und ihnen vielleicht folgt.

1995 hat hier in Deutschland noch niemand von Tribal Dance gehört. Heute hat sich dieser Tanzstil in die verschiedensten Richtungen entwickelt und ist präsenter denn je. Folkloretänze hatten bisweilen ein Schattendasein. Aber momentan wendet sich das Blatt wieder. Folkoretänze sind begehrt!
Was war das für eine hohe Welle mit den Bollywood-Tänzen! Sie sind inzwischen wieder verschwunden.

Was mir ganz besonder viel Spaß macht ist das Erarbeiten neuer Chorographien. Dabei kann ich meiner Kreativität freien Lauf lassen und immer neue Ideen einfließen lassen!






 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü